Sandra Sieber

Ausbildung

2011 - 2014
Ausbildung zur Yogalehrerin YS, Schweizer Yogazentrum, Grenchen
2008 - 2013
div. Workshops bei Focal
2007 - 2009
Ausbildung zur Märchenerzählerin, Mutabor Märchenstiftung Lützelflüh
2000 - 2003
EFAS Zürich

Auszeichnungen

2014
Anerkennungspreis der Stadt Grenchen für Schauspielerische Tätigkeiten

TV-Filme und Serien

2004
Ferienfreunde:Pilotserie Rolle / Funktion: Judith − Regie: Eric Guggenbühl − Produktion: arcfilms

Dokumentarfilme

2006
el dorado liechtenstein Rolle / Funktion: Sprecherin − Regie: Arno Oehri − Produktion: Videowerk Ruggell

Werbefilme / Werbespots

2015
Swisscom-Infinity Rolle / Funktion: Mutter − Regie: Gayan Nacho − Produktion: Pumpkin-Film, Zürich
2015
blick.ch Rolle / Funktion: Wirtin − Regie: Bruno Manser − Produktion: whomcq, Zürich
2013
Svoboda Möbel Rolle / Funktion: Kundin − Regie: Franco Diomaiuta − Produktion: On-Line Productions, Wil
2013
Svoboda Möbel Rolle / Funktion: Ehefrau − Regie: Franco Diomaiuta − Produktion: On-Line Productions, Wil
2012
Hellwach-Zuger Polizei Rolle / Funktion: Ueberfallopfer − Regie: Reto Waser, Daniel Reichenbach − Produktion: elementp, Biel
2012
Amt für Gesundheit Rolle / Funktion: Frau − Regie: Salzmann Christoph − Produktion: Salzmannmedia, Bern
2011
Amt für Gesundheit Rolle / Funktion: Geschäftsfrau − Regie: Salzmann Christoph − Produktion: Salzmannmedia, Bern
2010
WM Spot 2010 Rolle / Funktion: Mutter mit Kind − Regie: Felix Storp − Produktion: SF

Kurzfilme / Clips

2007
this garden for you Rolle / Funktion: Schwanger Frau − Regie: Arno Oehri − Produktion: artnet.li
2005
Was geschah am 6. Tag Rolle / Funktion: Renate − Regie: Tom Lang − Produktion: -
2003
Aschuhputtel Rolle / Funktion: Aschuhputtel − Regie: Gian Klainguti − Produktion: F+F Filmklasse Zürich
2002
Die letzte REM-Phase Rolle / Funktion: Andrea − Regie: Chris Anderegg − Produktion: -

Theaterrollen

2017
Vollenweider Autor: Tom Muster − Rolle: div. Mutter/Schwester − Regie: Iris Minder
2016
Land ohne Worte Autor: Dea Loher − Rolle: Malerin − Regie: Beat Albrecht
2016
Nikis Playground Autor: Niki de Saint Phalle − Rolle: Niki − Regie: Beat Albrecht/Sandra Sieber
2015
Es liegt was in der Luft Autor: Iris Minder − Rolle: div. Heidi Abel, Eva Häfeli ... − Regie: Iris Minder
2014
Schlaflos auf Landshut Autor: Iris Minder − Rolle: die Nacht − Regie: Iris Minder
2014
Die wilden 50-er Jahre Autor: Iris Minder/Sandra Sieber − Rolle: div. Marlene Dietrich, Marilyn Monroe, Grace Kelly, Romy Schneider − Regie: Iris Minder
2013
Jumpfer Kusterli gibt sich die Ehre Autor: Iris Minder − Rolle: Jumpfer Kusterli, Amalia Stotzer − Regie: Iris Minder
2012 - 2013
Der letzte Einsatz Autor: Iris Minder − Rolle: Tod − Regie: Iris Minder
2012
L'homme fatal Autor: Iris Minder/Sandra Sieber − Rolle: dito − Regie: Iris Minder/Sandra Sieber
2011
Lilly-Ein Weihnachtsmärchen Autor: Iris Minder − Rolle: Lilly − Regie: Iris Minder
2011
Auf den Wellen des Himmels gleiten; Sz. Führung Autor: Iris Minder − Rolle: div. Rollen − Regie: Iris Minder
2010
Land ohne Worte: Premiere Oktober 2010 Autor: Dea Loher − Rolle: Malerin − Regie: Gjavit Aliu
2009 - 2010
Der erschwindelte Himmel;Sz. Führung Autor: Iris Minder − Rolle: Sophia − Regie: Iris Minder
2008 - 2009
Generalstreik 1918; Sz.Führung Autor: Iris Minder − Rolle: div. Rollen − Regie: Iris Minder
2006
Geschlossene Gesellschaft Autor: Jean Paul Sartre − Rolle: Estelle − Regie: Franziska Dingetschweiler
2004
Solo Soko 11 Autor: Hanspeter Bader, Jens Wachholz − Rolle: Eva Kleist − Regie: Hanspeter Bader
2002
Jedermann Autor: Hugo von Hofmannsthal − Rolle: Tischgesellschaft − Regie: Maria Becker, Bobby Freitag
2000
Pippi Langstrumpf Autor: Astrid Lindgren − Rolle: Thomas Settergren − Regie: Franz Weber

Theaterengagement

2005
Stadttheater Solothurn; Regieassistenz bei "Das letzte Band" R. Hans J. Ammann
2005
Stadttheater Solothurn; Regieassistenz bei "Rosen, Regen, Schwert und Wunde" R. Didier Nkbereza
2001
Stadttheater Solothurn; Regieassistenz bei "Norway Today" R: Torsten Bischof
2000
Stadttheater Solothurn; Regieassistenz bei "Der Streit" und "Der Drang" beide Regie: Torsten Bischof

Theaterregie

2016
Mit Füssen getreten Autor: Fusstheater mit Bewohnern von Jabahe
2012
L'homme fatal Autor: Iris Minder/Sandra Sieber

Hörspiele / Hörbücher / Lesungen

2013 - 2015
Frederic Chopin in Musik und Wort Urs König, Klavier
2004
Texte von John Cage Elektronische Lesung; Gitarre Jaap van Bemmelen
2004
Tod in Biel; Dieter Stamm Krimi

Verschiedenes / nicht Kategorisierbares

2015
Weihnachtsmarkt Grenchen - Märchenerzählerin
2014
Weihnachtsmarkt Grenchen - Märchenerzählerin
2013
Mooswichteli Waldspielgruppe, Grenchen - Märchenerzählerin
2013
Weihnachtsmarkt Grenchen - Märchenerzählerin
2012
Kulturnacht Grenchen - Werkschau "L'homme fatal"
2012
Weihnachtsmarkt Grenchen - Märchenerzählerin
2011
Weihnachtsmarkt Grenchen - Märchenerzählerin
2010
Kulturnacht Grenchen - Märchenerzählerin / am 25. September 2010
2009
Märli im Block, Bern und Undici Cafe, Solothurn - Märchenerzählerin
2005
Narkotikum II; Performance mit Tom Lang; Theater am Gleis Winterthur
2004
Narkotikum I; Performance mit Tom Lang; Interfiction04 Kassel
2004
kriegsmichnicht; Performance mit Tom Lang; Offene Bühne Basel, Kursschiff Bodensee
Sandra Sieber

Steckbrief

Spielalter:
30 - 44 Jahre
 
 
Körpergrösse:
169 cm
Haarfarbe:
aschblond
Augenfarbe:
blau
Figur:
sportlich,schlank
 
 
Muttersprache:
Deutsch
Fremdsprache:
Englisch, Französisch
Drehsprache:
Englisch, Deutsch
Dialekt:
Solothurner, Berner
 
 
Sport:
Yoga,Sportklettern, Schwimmen, Reiten
Tanz:
Improvisationstanz, Standard
Instrument:
Saxophon
Stimmlage:
Mezzo
SprecherIn für:
Dokumentarfilm, Hörspiel
 
 
Führerschein:
A2, B, D
Spez. Fähigkeiten:
Yogalehrerin i.A. Pflegehelferin Ritualgestalterin
 
 
Wohnort:
Grenchen
Wohnmöglichkeiten:
München, Berlin, Hamburg