Nic Aklin

Ausbildung

1997 - 2000
EFAS Zürich

Auszeichnungen

2012
Heidelberger Theatertage Jurypreis

Kinofilme

2008
Nachtschicht Rolle / Funktion: Werner − Regie: Matthias Affolter − Produktion: filmformat Basel
2007
Faut que ca danse! Rolle / Funktion: Banker − Regie: Noémie Lvovsky − Produktion: Why Not Productions Paris
2006
Welthund Rolle / Funktion: Bürger − Regie: Ueli Ackermann − Produktion: WH-Films

TV-Filme und Serien

2012
Soko Kitzbühel Freunde fürs Leben Rolle / Funktion: Hubert Reisner − Regie: Gerald Liegel − Produktion: beo film
2011
Best Friends Rolle / Funktion: Reitlehrer − Regie: This Lüscher − Produktion: b&b endemol/SRF
2006
Weissblaue Geschichten Die vier vom Revier Rolle / Funktion: Bankräuber − Regie: Helmut Förnbacher − Produktion: ZDF / ORF Lisa Film Wien
2005
Im Himmel schreibt man Liebe anders Rolle / Funktion: Bauer − Regie: Helmut Förnbacher − Produktion: ZDF
2004 - 2006
Tausendmal berührt Rolle / Funktion: Rettungsarzt − Regie: Helmut Förnbacher − Produktion: ZDF
2001
Lüthi und Blanc Rolle / Funktion: Rekrut − Regie: Stefan Schmucki − Produktion: SRF

Werbefilme / Werbespots

2014
Coop Mondovino Rolle / Funktion: Gastgeber − Regie: Moritz Laube − Produktion: Onfilm AG
2012
Money Park Rolle / Funktion: Familienvater − Regie: Mats Frey − Produktion: Zense at Mediafisch GmbH
2012
OHRA NL Rolle / Funktion: Rettungsarzt − Regie: - − Produktion: Czar Holland
2012
Allianz Suisse Rolle / Funktion: Familienvater − Regie: Reggie Pack − Produktion: Solid & Hallerfilm
2011
Swisscom Rolle / Funktion: - − Regie: Philip Meyer − Produktion: ahundredandten
2011
Sunrise Alles für deinen Tag Rolle / Funktion: Familienvater − Regie: - − Produktion: -
2010
ebookers Rolle / Funktion: Mann im Büro − Regie: - − Produktion: Onfilm AG

Kurzfilme / Clips

2016
"Falsche Opfer" Rolle / Funktion: Michel − Regie: Gianni Keller − Produktion: zhdK
2014
"Wär braucht scho s'Meer" Rolle / Funktion: Robert − Regie: Michael Karrer − Produktion: zhdK

Theaterrollen

2014 - 2016
Der Vorname Autor: Matthieu Delaporte und A. de la Pattellière − Rolle: Claude − Regie: Helmut Förnbacher
2011
Grüne Organe Autor: Astrid Kohlmeier − Rolle: Elias − Regie: Marco Hausammann
2011
Goldener Drache Autor: Roland Schimmelpfennig − Rolle: Junger Mann − Regie: Sandra Förnbacher
2010 - 2012
Sechs Tanzstunden in sechs Wochen Autor: Richard Alfieri − Rolle: Tanzlehrer Michael − Regie: Stefan Saborowski
2009 - 2012
Advokat Pathelin Autor: Miguel Aangel Cienfuegos − Rolle: Advokat Pathelin − Regie: Cienfuegos
2009 - 2012
Bitterer Honig Autor: Shelagh Delaney − Rolle: Geoffrey − Regie: Stefan Zimmermann
2007 - 2011
Liebeslügen Autor: Michael McKeever − Rolle: Tony O'Neill − Regie: Stefan Zimmermann
2004 - 2015
Ladies night-ganz oder gar nicht...! Autor: Sinclair un McCarten − Rolle: Barry − Regie: Sandra Moser Helmut Förnbacher

Verschiedenes / nicht Kategorisierbares

2015 - 2016
Fernsehkoch-Liveauftritte bei Hse24 Deutschland
2014 - 2015
Fernsehkoch-Liveauftritte bei QVC Italien
2013
Fernsehkoch-Liveauftritte Jia You Home Shopping Group Peking
2011 - 2014
Fernsehkoch-Liveauftritte bei QVC Deutschland
2010
Fernsehkoch französisch in „ al dente“, Télévision suisse romande TSR1
2006 - 2016
Fernsehkoch-Liveauftritte in diversen Formaten bei M6 in Paris
2005
Fernsehkoch französisch in "telescoop", Télévision suisse romande TSR1 und
 TSR2, produziert von B+B endemol und tpc für Coop Suisse
2002 - 2004
Fernsehkoch deutsch und französisch in "telescoop", Schweizer Fernsehen
 SRF und Télévision suisse romande TSR1 und TSR2, produziert von 
 B+B endemol und tpc für Coop Schweiz
Nic Aklin
Mobile: +41 79 696 30 50
Zusätzl. Mobile: +49 1515 8732268
Email: YWtsaW5Ac3VucmlzZS5jaA==
Agentur: Agentur Claudia Böck
Kontaktperson: Claudia Böck
Adresse: Bert-Brecht-Allee 13
81737 München
Deutschland
Telefon: +49 +89 6 70 97 24
Email: Y2JAYWdlbnR1cmJvZWNrLmRl
Webseite: www.agenturboeck.de
Bottomm
Bottomm

Steckbrief

Spielalter:
35 - 45 Jahre
 
 
Körpergrösse:
185 cm
Haarfarbe:
braun
Augenfarbe:
blau
Figur:
schlank
 
 
Muttersprache:
Deutsch, Französisch
Fremdsprache:
Französisch
Drehsprache:
Deutsch, Französisch
Dialekt:
Zuger, Aargauer
 
 
Sport:
Bühnenfechten, Snowboarden, Skifahren, Segeln,Reiten
Tanz:
Standard
Instrument:
-
Stimmlage:
Tenor
SprecherIn für:
Werbung
 
 
Führerschein:
B
Spez. Fähigkeiten:
Kochen, Kochsendungen
 
 
Wohnort:
Basel
Wohnmöglichkeiten:
Zürich Bern Luzern München Berlin Paris