Susanne Stanek-Meierhofer

Ausbildung

2000
Weiterbildungs-Seminare für Film und Theater
1975 - 1979
Schauspielakademie Zürich

Auszeichnungen

1979
Emil-Oprecht-Preis

Kinofilme

2009
Giulias Verschwinden Rolle / Funktion: Parfümerieverkäuferin − Regie: Christoph Schaub − Produktion: T&C Films
1985
Cineses Boxes Rolle / Funktion: - − Regie: Christopher Petit − Produktion: Chris Sievernicht Prod.

TV-Filme und Serien

2006
Lüthi & Blanc Rolle / Funktion: Krankenschwester − Regie: Hans Liechti − Produktion: SRG/C-Films
2004
Alle meine Mütter Rolle / Funktion: Colette − Regie: M.-N. Burger − Produktion: HGKZ
2003
Moritz Rolle / Funktion: Gemeinderätin − Regie: Stefan Haupt − Produktion: SRG/Triluna
2003
Alles wird gut Rolle / Funktion: Frau Plomp − Regie: Thomas Hess − Produktion: SRG/Kontraprod.
2002
Lindenstrasse Rolle / Funktion: Frau Spengler − Regie: div. − Produktion: ZDF
2001
Swiss Love Rolle / Funktion: Heimleiterin − Regie: F.Berlusconi − Produktion: EXPO/maximage
2000
Streit um Drei Rolle / Funktion: Sybille Winter − Regie: div. − Produktion: ZDF
1997
Für alle Fälle Stefanie Rolle / Funktion: Lena Stein − Regie: Manfred Mosblech − Produktion: SAT I
1997
Westerdaich Rolle / Funktion: Vera − Regie: div. − Produktion: RTL
1988
Der elegante Hund Rolle / Funktion: Christine − Regie: Franz Geiger − Produktion: NDR/ORF/Novafilm
1987
Kampf ums Glück Rolle / Funktion: Antonia − Regie: Bernhard Gieger − Produktion: SRG
1986
Sylter Novelle Rolle / Funktion: Mädchen − Regie: P. Deutsch − Produktion: ARD/Schlüter Film
1985
Maram Rolle / Funktion: Mara − Regie: Celino Bleiweiss − Produktion: ARD/SFB
1984
Romantic Sisters Rolle / Funktion: Bertha − Regie: Klaus Ickert − Produktion: ARD/BR
1984
Spiel von Liebe und Zufall Rolle / Funktion: Sylvia − Regie: G.Burckhardt − Produktion: SRG
1984
Levin und Gutman Rolle / Funktion: Ellen − Regie: Peter Deutsch − Produktion: ARD/CCC
1981 - 1982
Der Streit Rolle / Funktion: Eglé − Regie: Peter Stein − Produktion: ARD/SWF
1981
Die Laurents Rolle / Funktion: Susanne − Regie: P.Neureuther − Produktion: ARD/TV80

Kurzfilme / Clips

2005
Gloria Rolle / Funktion: Mutter − Regie: T.Dilsiz − Produktion: HGKZ
2004
Alle meine Mütter Rolle / Funktion: Colette − Regie: Meret Burger − Produktion: HGKZ

Theaterrollen

2004
Sturm im Wasserglas Autor: Frank − Rolle: Lisa Quilling − Regie: O.Bingisser
2003
Sturm im Wasserglas Autor: Frank − Rolle: Lisa Quilling − Regie: O. Bingisser
2001
Lasst mir meine Bäume stehen Autor: Home − Rolle: Maud Boothroyd − Regie: Nicola Weisse
1999
Die Kassette Autor: Sternheim − Rolle: Fanny Krull − Regie: R.Spörri
1998
Elena und Robert Autor: G.Ellert − Rolle: Marion − Regie: Nicola Weisse
1996
Die Ratten Autor: Hauptmann − Rolle: Alice − Regie: W.D. Sprenger
1995
Die Nashörner Autor: Ionesco − Rolle: Kellnerin − Regie: Mouchtar Samorai
1995
Sa,So,Mo Autor: Filippo − Rolle: Maria Carolina − Regie: D.Mouchtar Samorai
1994
Samstag,Sonntag, Montag Autor: Filippo − Rolle: Maria-Carolina − Regie: Mouchtar Samorai
1994
Trauer muss Elektra tragen Autor: O’Neill − Rolle: Hazel − Regie: Werner Schroeter
1993
Wassa Schelesnowa Autor: Gorki − Rolle: Ljudmila − Regie: Fred Berndt
1992
Leonce und Lena Autor: Büchner − Rolle: Lena − Regie: Dimitr Gotscheff
1989
Penthesilea Autor: Kleist − Rolle: Meroe − Regie: Herbert König
1989
Nachtasyl Autor: Gorki − Rolle: Wassilissa − Regie: Herbert König
1986
Franziska Autor: Wedekind − Rolle: Gislind − Regie: Hans Neuenfels
1985
Prometheus Autor: Aischylos − Rolle: Chor − Regie: Klaus-Michael Grüber
1983
Romeo und Julia Autor: Shakespeare − Rolle: Frau Capulet − Regie: Jürgen Kruse
1982
Cami Autor: Cami − Rolle: div.Rollen − Regie: Bondy/Sander/Fitz
1981
Der Streit Autor: Marivaux − Rolle: Eglé − Regie: Peter Stein
1979
Orestie Autor: Aischylos − Rolle: Chor − Regie: Peter Stein

Theaterengagement

1998 - 2003
Theater H.-M. Wettstein Zürich
1989 - 1996
Schauspielhaus Düsseldorf
1987
Würzburger Sommer-Festspiele
1985
Freie Volksbühne Berlin
1985
Salzburger Sommerfestspiele
1979 - 1984
Schaubühne Hallesches Ufer/Lehniner-Platz
Susanne Stanek-Meierhofer
Kontaktdaten: -
Agentur: ZAV München
Adresse: Georg-Habelstr. 5
81241 München
Deutschland
Telefon: +49 89 3817070
Fax: +49 89 38170770
Email: emF2Lm11ZW5jaGVuLWt1ZW5zdGxlcnZlcm1pdHRsdW5nQGFyYmVpdHNhZ2VudHVyLmRl
Bottomm
Bottomm

Steckbrief

Spielalter:
40 - 50 Jahre
 
 
Körpergrösse:
165 cm
Haarfarbe:
goldblond
Augenfarbe:
blau/grau
Figur:
sportlich / schlank
 
 
Muttersprache:
Deutsch
Fremdsprache:
Englisch, Französisch, Italienisch
Drehsprache:
Deutsch
Dialekt:
Zuercher
 
 
Sport:
Skifahren, Langlaufen, Schwimmen, Schlittschuhlaufen, Inline Skating, (Reiten)
Tanz:
Klassisch und Modern
Instrument:
Stimme
Stimmlage:
-
SprecherIn für:
Werbesprecher, Synchronsprecher
 
 
Führerschein:
-
Spez. Fähigkeiten:
-
 
 
Wohnort:
Zürich sind alle Orte möglich
Wohnmöglichkeiten:
Düsseldorf, München, Hamburg, Köln,Berlin, Frankfurt, Wien