Georg Scharegg

Ausbildung

1981 - 1985
Schauspieldiplom Karlsruhe
1980 - 1984
Studium Universität Zürich

Auszeichnungen

2007
Schweizer Filmpreis/Spezialpreis der Akademie - Beste Ensemble-Arbeit beim Film "Nachbeben"

Kinofilme

2006
Grounding Rolle / Funktion: Georges Schorderet − Regie: Michael Steiner − Produktion: C-Films
2006
Nachbeben Rolle / Funktion: Philipp − Regie: Stina Werenfels − Produktion: Dschoint Ventschr
1999
Boomtown Berlin Rolle / Funktion: Beckmann − Regie: Felix Randau − Produktion: dffb
1998
Combat de Fauves/Mann im Lift Rolle / Funktion: Edgar − Regie: Benoit Lamy − Produktion: mit Richard Bohringer D,F,B
1996
Die Blinde Kuh Rolle / Funktion: Werner Laube-Siemens − Regie: Niklaus Schilling − Produktion: Visual Film

TV-Filme und Serien

2013
Tatort "Verfolgt" Rolle / Funktion: Michael Straub − Regie: Tobias Ineichen − Produktion: C-Films / SRF
2004
Lüthi und Blanc Rolle / Funktion: Haubensack − Regie: div. − Produktion: SF DRS
2002
Staatsgeheimnis Rolle / Funktion: Banker − Regie: Matthias Glasner − Produktion: Olga-Film / ARD
2001
Drehkreuz Airport Rolle / Funktion: Werner − Regie: Dieter Schlotterbeck − Produktion: ZDF
1998
Praxis Bülowbogen Rolle / Funktion: Egon Thiel − Regie: Karsten Wichniarz − Produktion: ARD
1996
Die Gerichtsreporterin Rolle / Funktion: Sigi Bauer − Regie: Hartmut Griesmayr − Produktion: Telefilm Saar / ARD
1996
Wilde Zeiten Rolle / Funktion: Speckmann − Regie: Rüdiger Nüchtern − Produktion: ZDF
1995
Tatort Bienzle und das Narrenspiel Rolle / Funktion: Schmoller − Regie: Hartmut Griesmayr − Produktion: SWR

Kurzfilme / Clips

2011
Über Wasser gehen Rolle / Funktion: Seminarleiter − Regie: Ralf Beyerle − Produktion: div. Festivals

Theaterrollen

2009
Festung Autor: Rainald Goetz − Rolle: Wolgang Pohrt u.a. − Regie: Patrick Wengenroth / HAU Berlin
2008
Publikumsbeschimpfung Autor: Peter Handke − Rolle: G.Scharegg − Regie: G.Scharegg/P.Wengenroth

Theaterengagement

2003 - 2013
Gründung und Leitung Theaterdiscounter Berlin
1995
Renaissance Theater Berlin
1993 - 1994
Theater Freiburg
1991 - 1993
Landestheater Tübingen
1986 - 1991
Staatstheater Wiesbaden
1984
Theater am Neumarkt (Stückvertrag)

Theaterregie

2015
Mamma Helvetia (Theater Chur, Schlachthausth. Bern u.a.) Autor: -
2013
Die Fremdenindustrie (Theater Chur) Autor: Georg Scharegg
2011
Montauk Autor: Max Frisch
2009
Bunbury-Ernst ist ein Spiel Autor: Oscar Wilde
2009
Geschichten aus dem Wiener Wald Autor: Ödön von Horváth
2008
Der Nachsommer Autor: Adalbert Stifter
2007
Die Schwierigen Autor: Hugo v. Hofmannsthal
2004
baby doc Autor: Diktatoren-Projekt
2003
Unendlicher Spaß (Uraufführung) Autor: David Foster Wallace
2003
vorwärtsgänge rückwärtsgänge (Uraufführung) Autor: Kathrin Röggla
1995 - 2002
Gläubiger (Strindberg), Drei Schwestern (Cechov), kurze prozesse (Raymond Carver), Talkshow (Charles Lewinsky) u.a. Autor: -

SynchronsprecherIn

1993 - 2013
History Channel, National Geographic uva. Doku., Werbg., Overvoice, Lippensynchron

Moderation

2003 - 2012
"Maybrit Illner" (ZDF-Talkshow), Frontal 21, Aspekte Off-Moderation, Sprecher

Hörspiele / Hörbücher / Lesungen

1996 - 2013
Deutschlandradio Kultur, SWF, ZDF, Feature, Literatur, Hörspiel
Georg Scharegg
Adresse: Kavalierstrasse 9
DE-13187 Berlin
Mobile: +49 171 1723099
Email: Z2VvcmdzY2hhcmVnZ0BnbWFpbC5jb20=
Agentur: Heads
Kontaktperson: Heike Kindermann
Adresse: Marienallee 2
01099 Dresden
Deutschland
Telefon: +49 351 3114901
Email: bWFpbEBhZ2VudHVyLWhlYWRzLmRl
Webseite: www.agentur-heads.de
Bottomm
Bottomm

Steckbrief

Spielalter:
40 - 50 Jahre
 
 
Körpergrösse:
182 cm
Haarfarbe:
dunkelblond
Augenfarbe:
blau
Figur:
schlank
 
 
Muttersprache:
Deutsch
Fremdsprache:
Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch
Drehsprache:
Deutsch, Italienisch
Dialekt:
Buendner
 
 
Sport:
-
Tanz:
-
Instrument:
-
Stimmlage:
-
SprecherIn für:
-
 
 
Führerschein:
A1, B
Spez. Fähigkeiten:
-
 
 
Wohnort:
Berlin
Wohnmöglichkeiten:
Schweiz