Alexandra Prusa

Ausbildung

2000 - 2013
Weiterbildungen aller Art- vorallen Tango Argentino, Gesang /Tanz
1993 - 2001
Gesang M. Racine (Jazz) E. Jaccard (Blues) G. Marini (Polifonie)
1979 - 1983
Hamburgisches Schauspielstidio (Par. Abschluss)
1979 - 1983
Schauspieler-Stipendium
1974 - 1979
Hochschule für Gestaltung Zürich ( Grafik)

Auszeichnungen

2009
QUARTZ " Publikumspreis 2009" als Beste Schauspielerin
2009
Nomination " Beste Darstellerin" Schweizer Filmpreis QUARZ 2009

Kinofilme

2013
Scweizer Helden Rolle / Funktion: Anja von Wall/Therapeutin − Regie: Peter Luisi − Produktion: Spotlight Media Prod.
2010
Das perfekte Dinner Rolle / Funktion: Gastgeberin/ Mutter − Regie: Mica Agustoni − Produktion: HgKZ Abschlussfilm
2010
Die Praktikantin Rolle / Funktion: Oberkrankenschwester − Regie: Peter Luisi − Produktion: Spotlight Media Prod.
2009
Counting My Days Rolle / Funktion: Alle 5 HauptrollenFrauen − Regie: Rudolph Straub − Produktion: Béla Prd Paris
2009
Tom meets Yana@Paris Rolle / Funktion: Yana / Russische Sängerin − Regie: R. Straub − Produktion: Béla Prod FR/ Celest Prod ZH
2009
La Rota Rolle / Funktion: Die ewig Reisende − Regie: R. Straub − Produktion: Béla Prod FR/ Celest Prod ZH
2009
Die Zurückgebliebenen Rolle / Funktion: Dame, nach Dürrenmatt`s( Besuch − Regie: Valeria Stucki − Produktion: Hochschule für Film Genf
2008
Quantum of Solace Rolle / Funktion: Green Member Nr. 7 − Regie: Marc Foster − Produktion: James Bond Prod.
2008
Die Raeuberinnen Rolle / Funktion: Katharina/ Böse Mutter − Regie: Carla Lia Monti − Produktion: Dschoint Ventschr
2007
Colpo d' ochio Rolle / Funktion: Emma Bauer/ Galeriebesitzerin − Regie: Sergio Rubini − Produktion: Cattleya/ de Laurentis Roma

TV-Filme und Serien

2016
Um Himmels Willen Rolle / Funktion: Helene Ritter − Regie: Verschiedene (Serie) − Produktion: ARD
2015
Dahoam ist Dahoam Rolle / Funktion: Schweizerin − Regie: Verschiedene (Serie) − Produktion: BR
2010
Mord hinterm Vorhang Rolle / Funktion: Schätzeli/Ehefrau des Mörders − Regie: Sabine Boss − Produktion: SF
2009
Der letzte Weynfeld Rolle / Funktion: Boutiquebesitzerin − Regie: Alain Gsponer − Produktion: SF/ ZDF
2005 - 2006
Sofie Braut wieder Willen Rolle / Funktion: Magda / Gräfin von Ahlen − Regie: Verschiedene in 1 Jahr − Produktion: ARD
2005
Handyman Rolle / Funktion: Bardame − Regie: Jürg Ebe − Produktion: SF
2004
Fremde im Paradies Rolle / Funktion: Babarbie/ Nailstudiobesitzerin und Skandalnudel − Regie: M.Siebenmann − Produktion: SF DRS
2004
Leben auf Kredit Rolle / Funktion: Mutter / Betrügerin − Regie: S. Weber − Produktion: SF DRS
2003
Lüthi& Blanc Rolle / Funktion: Madame de Stahel/ Bürgerin − Regie: T. Ineichen − Produktion: SF DRS
2001
Spital in Angst Rolle / Funktion: Bundesrätin − Regie: M. Steiner − Produktion: SF DRS
2000
Der Unbestechliche Rolle / Funktion: Gerda/ Reiche Frau − Regie: A. Prochaska − Produktion: RTL
2000
Studers Fall Rolle / Funktion: Chefsekretärin − Regie: S. Boss − Produktion: SF DRS
2000
Kilimanjaro Rolle / Funktion: Sprachlehrerin − Regie: M. Eschmann − Produktion: SF DRS
2000
Fertig luschtig Rolle / Funktion: spanische Putzfrau − Regie: Th. Klees − Produktion: SF DRS
1999 - 2002
Die Biester Rolle / Funktion: Frau Gerok/ Sekretätin − Regie: J. Bretzinger/Ch. Mühl − Produktion: ARD

Dokumentarfilme

2013
Kosovo Dreams Rolle / Funktion: Kosovoambient Dokumentation über mich und das Projekt − Regie: Valeria Stucki − Produktion: abbb.prod Genf
2013
Kosovodream Rolle / Funktion: - − Regie: - − Produktion: -
2012
"BUS 31" Ich bin kein Rassist/In Rolle / Funktion: Künstlerische Intrervention − Regie: Alexandra Prusa − Produktion: Celest Produktion
2006
Blue Tango Rolle / Funktion: Tangotänzerin/ Tanguara in Buenos Aires − Regie: Alexandra Prusa − Produktion: Art on DVD/Art Adventures Zürich
2005
Carmncita Rolle / Funktion: Portrait − Regie: Alexandra Prusa − Produktion: Celest Produktion

Kurzfilme / Clips

2008
50 Euro Rolle / Funktion: Jeane − Regie: - − Produktion: -
2008
La Rota Rolle / Funktion: Ewige Reisende − Regie: - − Produktion: -
2004
Black Forest Rolle / Funktion: Julie − Regie: - − Produktion: Bela Comp. Paris
2003
Trent 06 Rolle / Funktion: La femme − Regie: - − Produktion: Bela Comp. Paris
2002
My Way Rolle / Funktion: Betrunkene − Regie: - − Produktion: HGKSZ

Theaterengagement

1996 - 2010
Hamburg Gruppe 80 in Wien, verschiedene Gruppierungen, Touneeen
1993 - 1996
Gastverträge an :Theater an der Winkelwiese, Schauspielhaus Zürich, Theaterhaus Gessneralle, Theaterspektakel
1991 - 1993
Mit Fusyon schweizer Erstaufführungen und Projekte
1985 - 1993
Yo-Yo Produktion mit R. Straub zahlreiche Creationen und Spielrollen, Gastverträge in Wien Hamburg und Zürich
1983 - 1984
Kreation Tango Palace& Tournee
1982 - 1983
Schauspielhaus Hamburg

Theaterregie

2005 - 2010
Autor: -
2003
Autor: -
2000 - 2008
Autor: -

SynchronsprecherIn

2006 - 2013
Verschiedene Einsätze/ Dokfilme / Werbung Sprecherin

Moderation

2011 - 2013
Situationssimulationen / Verkaufstraining für Firmen Schauspielerin
2010 - 2013
Verschiedene Anlässe Moderation / Coaching

Verschiedenes / nicht Kategorisierbares

2014
Tournee Schweden Polen mit " Bus 31 Konzert"
2013 - 2016
Verschiedene Konzerte mit "Tango Multilingual" Première " Nostalgias"
2013
"BUS 31" Das Konzert - ein konzertanter - multimedialer Abend
2009 - 2013
"Passion du Monde" Albanien Tournee Einladung " Semaine de la Francophonie " mit " Broken Dreams" Trio -weiterhin Konzerte
2009 - 2013
Tango Multilingual mit Orchestra " La Strapata" in Paris - weiterhin Konzerte
2008
Lesung " Annemarie Schwarzenbach" Buchantiquariat Pinkus 23. Mai / Paris Centre Suisse usw.
2008
"Felix Valloton " eine musikalische Betrachtung Premiere: 20 August Villa Flora Winterthur
2008
Musikprojekt " MI Cosmo-Tango" verschiedene Konzerte in CH
2008
CD Taufe " Blue Tango in Paris" Jazzclub MOODS 15. Mai
2008
Nikki ein Opernmusical Theater Casino Zug Musik : Carl Rueti Premiere 28 August Casino Zug
2007 - 2012
Broken Dreams " Hommage a Sophie Taeuber- Arp" Konzerte und CD Taufe Museum Bellerive 2007 weiter Konzerte
2004
Schneewittchen, Autor R. Walser, Regie R. Straub
2003
Welt im Spiegel, Autor R. Gernhardt, Regie Ch Lewynski
2002 - 2004
Dreharbeiten, Schnitt und Lancierung von "Blue Tango in Buenos Aires" ein filmisches Tagebuch von Alexandra Prusa 60`, als DVD im Kunstbuchhandel erhältlich
2000 - 2004
Musikformation Broken Dreams: Prusa/Kennel /Unternährer/BrennanCD Prod. CH
2000 - 2005
Musikformation Replica Norma: Prusa/Guefenen/Gemaldine/Aluache/Gillet CD Prod.Paris
Alexandra Prusa
Adresse: Postfach 25
8024 Zürich
Schweiz
T: +41 43 244 93 06
Zusätzl. Adresse: Bäntschstrasse 41
10481 Berlin
Deutschland
Mobile: +41 (0)30-2850 61 40
Zusätzl. Mobile: +41 (0)179-473 16 02
Email: YWxlcHJ1c2FAc3VucmlzZS5jaA==
Zusätzl. Email: aW5mb0BpbnRlcm5hdGlvbmFsLWFjdG9ycy5kZQ==
Webseite: www.international-actors.de
Zusätzl. Webseite: www.alexandra-prusa.ch
Agentur: International Actors Berlin
Adresse: Postfach 31 01 24
D-10631 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 28506140
Zusätzl. Email: aW5mb0BpbnRlcm5hdGlvbmFsLWFjdG9ycy5kZQ==
Webseite: www.international-actors.de
Bottomm
Bottomm

Steckbrief

Spielalter:
51 - 60 Jahre
 
 
Körpergrösse:
170 cm
Haarfarbe:
blond
Augenfarbe:
blau-grün
Figur:
sportlich-athletisch
 
 
Muttersprache:
Deutsch
Fremdsprache:
Italienisch, Französisch, Englisch, Spanisch
Drehsprache:
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Dialekt:
Zuercher, Berner, St. Galler, Basler, Buendner
 
 
Sport:
Schwimmen, Ski, Reiten,
Tanz:
Tango /Modern/ Steppen
Instrument:
Keine
Stimmlage:
Mezzo-Alt:Jazz, Tango Argentino,Chanson, Pop
SprecherIn für:
Werbesprecher, Synchronsprecher
 
 
Führerschein:
A2, B, BE, C
Spez. Fähigkeiten:
Tanz, Gesang
 
 
Wohnort:
Zürich, Paris
Wohnmöglichkeiten:
München, Hamburg, Berlin